Willkommen, Gast
Benutzername Passwort: Angemeldet bleiben:

Erfahrung Icarus NZ
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Erfahrung Icarus NZ

Erfahrung Icarus NZ 1 Jahr, 11 Monate her #20096

  • Wasti10
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 3
Erfahrungen zwecks Service , Qualität und Verarbeitung sowie Unterschied zu Icarus Spain.

Aw: Erfahrung Icarus NZ 1 Jahr, 11 Monate her #20097

  • Skybear
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 416
NZ ist das Original, Spanien der lizenzierte Nachbau. Qualitativ sind beide gleich.

Für die Zukunft hat sich das Thema aber erledigt, da NZ den Spaniern den Vertrag gekündigt hat und dort zumindest keine neuen Muster (Safire 3 und Corssfire 3) produziert werden. Wie es mit den alten Modellen ist kann ich gerade nicht sagen, finde die EMail nicht mehr.
Der Pfad der Tugend ist schmal, aber trotzdem herrscht kein Gedränge.

Aw: Erfahrung Icarus NZ 1 Jahr, 11 Monate her #20098

  • Wasti10
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 3
unterschied zwischen Safire2 und Safire 3 sowie Powerband was ist das ?.
Danke für Infos.

Aw: Erfahrung Icarus NZ 4 Monate, 2 Wochen her #20647

ich blicke da irgendwie auch nicht mehr durch... was ist denn jetzt der unterschied zwischen dem Safire 2, 3 und dem S-Fire? zwischen 2 und 3 hat sich nur die Trimmung geändert, oder?
Gruß,
Karlo

Aw: Erfahrung Icarus NZ 4 Monate, 1 Woche her #20648

Safire und S-Fire haben nix mehr miteinander zu tun, ebensowenig wie Crossfire und X-Fire.
Ausgangsbasis waren Safire 2 und Crossfire 2, aber von da an läuft die Entwicklung zwischen NZ und Spanien komplett auseinander. Die Namensrechte am Original hat wohl NZ, aber Spanien hatte wohl Angst, daß ein sich Schirm mit neuem Namen nicht so verkauft und ist dementsprechend nah dran geblieben.

Aw: Erfahrung Icarus NZ 4 Monate, 1 Woche her #20649

  • Daniel
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 72
Icarus Canopies wurde Ende der 90er als Joint Venture zwischen NZAerosports, CIMSA (das sind die Spanier) und Precision Aerodynamics um den FX und den VX weltweit zu vermarkten. Irgendwann danach hat Precision Icarus verlassen.
Die Spanier (Icarus Spain) haben unter Lizenz den Safire und den Crossfire produziert. Da es aber irgendwann zu Lizenzstreitigkeiten kam, hat NZAerosports die Genehmigung entzogen diese Kappen zu produzieren. Für Icarus Spain mussten also neue Kappen (und neue Namen) her.
Mehr oder weniger parallel hat NZAerosports vor einigen Jahren den "Ableger" Daedalus ins Leben gerufen, der sich speziell um (Ultra-)High-Performance Fallschirme kümmert.
Folgende Benutzer bedankten sich: colognebilly

Aw: Erfahrung Icarus NZ 4 Monate, 1 Woche her #20650

ok... die Geschichte mit Spanien und NZ habe ich schon gelesen und verstanden... aber wie unterscheiden sich die Schirme nun technisch und vom Flugverhalten? gibt es zwischen Spanien und NZ qualitative Unterschiede? Wenn man einen neuen schirm kaufen wollen würde, währe der Safire 2, Safire3 oder Sfire die bessere wahl? Frage nicht für mich, sondern für nen Kumpel, der gerade erst anfängt... für mich würde ich dann eher nach Xfire oder crossfire fragen... aber das hat noch zeit... zur zeit habe ich noch meine safire 2 und bin auch glücklich damit...
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: Olly, smu, Maria
Ladezeit der Seite: 0.14 Sekunden

Anmeldung

Wer ist online

Zurzeit keine Mitglieder online