Willkommen, Gast
Benutzername Passwort: Angemeldet bleiben:

Unwohl nach Schirmöffnung
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Unwohl nach Schirmöffnung

Unwohl nach Schirmöffnung 5 Jahre, 1 Monat her #18262

  • mrmar69
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 28
Hab einen zweiten Tandem gemacht. Und jedes mal ist mir komisch nach der Schirmöffnung? Woher kommt das, ist es vom Adrenalin?? Bei Freien Fall ist alles Super.

Hab gerade einen riesen Gesundheits Check machen lassen. Alles Super OK u mache viel Sport.

Eigentlich wollte ich eine AFF Ausbildung machen. Jetzt bin ich unsicher .

Vielleicht hat jemand auch Erfahrung mit dem Problem
Fallschirmspringer-Interessent

Aw: Unwohl nach Schirmöffnung 5 Jahre, 1 Monat her #18263

Mir war nach meinem Tandemsprung sogar richtig schlecht und schwindlig am Schirm. Ich war dann echt froh wieder festen Boden unter den Füßen zu haben.

Habe dann vor der Ausbildung einen zweiten Tandemsprung gemacht in dem ich den tandemmaster gebeten hatte keine schnellen 360 Grad Drehungen zu fliegen und siehe da mir war immer noch mulmig zu Mute aber nicht mehr ganz so schlecht.

Vor meinem ersten AFF Sprung hatte ich ein bisschen Angst das es mir wieder schlecht werden würde, aber am Schirm war dann gar nichts. Du fliegst ihn ja selbst und kannst entscheiden wie du ihn fliegst. Also mach die AFF Ausbildung ein Solo Sprung ist mit keinem Tandem zu vergleichen!

Blue Skies!

Aw: Unwohl nach Schirmöffnung 5 Jahre, 1 Monat her #18264

  • mrmar69
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 28
Danke für deine Antwort. Beim ersten Tandem war es auch schlimmer. Ich finde auch das das Tandem Gurtzeug ganz schön in der Leisten/Oberschenkelgegend schmerzt. Der Master meinte auch das ist bei einem eigenen Schirmgurtzeug nicht so.

Wegen dem Unwohl bei der Schirmfahrt hatte ich Angst das ich Ohnmächtig werde, deshalb die Angst beim AFF allein am Schirm zu hängen.

Aber sofort nach der Landung gehts mir immer gut.

Auf welcher DZ hast du gelernt?
Fallschirmspringer-Interessent

Aw: Unwohl nach Schirmöffnung 5 Jahre her #18350

Mir ist auch immer ein bisschen flau im Magen vor dem Springen, ich glaube, das ist ganz normal und kommt von der Nervösität, vor allem, wenn du sagst, dass im freien Fall und danach alles wieder in Ordnung ist
Ich glaube das legt sich, je öfter man springt. Lass dich davon nicht von einer Ausbildung abbringen, da lernst du ja auch nochmal den Umgang und das Verhalten beim Springen, ich glaube, das diese eingeführte Routine dann auch schon sehr viel bringt!
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: Jan, Olly, Maria
Ladezeit der Seite: 0.18 Sekunden

Anmeldung

Wer ist online

Zurzeit keine Mitglieder online