Willkommen, Gast
Benutzername Passwort: Angemeldet bleiben:

Fallschirmausrüstung als Fluggepäck
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: Fallschirmausrüstung als Fluggepäck

Aw: Fallschirmausrüstung als Fluggepäck 7 Jahre, 7 Monate her #10290

Fliegt doch ab München. Wir hatten in München noch nie Probleme mit den Fallschirmen und konnten die immer als Handgepäck oder auch als normales Gepäck mitnehmen. Wir haben immer nur die Röntgen-Karte hingegeben und dann war gut.

Aw: Fallschirmausrüstung als Fluggepäck 7 Jahre, 7 Monate her #10297

Mach dir kein Kopp, irgendwie bekommst du dein Zeug auf jeden Fall mit!

Nur wie schon gesagt, immer net und freundlich und total Ahnungslos was ein Cypres ist!

greetz

Aw: Fallschirmausrüstung als Fluggepäck 7 Jahre, 7 Monate her #10379

  • 311.max
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 40
Hey =) wollte nur mal berichten wie's gelaufen ist:

In Frankfurt-Hahn wussten die Securitys schon Bescheid, SkyManiac da freundlicherweise per Mail nochmal nachgehakt (Nochmal dickes DANKE dafür!) und wir konnten die Security-Leitung im Vorraus anrufen und ihnen unsere Flugnummer mitteilen so dass die Kontrolleure vor Ort schon Bescheid wussten. Den einen Fallschirm haben sie garnicht realisiert beim röntgen, und beim Anderen wollten sie nur einen kurzen Blick in die Tasche werfen und alles war OK! Danach gabs allerdings noch ne Gewichtskontrolle, alles was schwerer als 10,9kg war durfte nicht in den Flieger. War aber kein Problem, waren beide darunter!

Beim Rückflug in Jerez gabs beim röntgen Null Probleme - die hatt das überhaupt nich interessiert. Dort haben sie allerdings sehr genau die Handgepäcksmaße kontrolliert, alles was darüber war musste dableiben. Haben uns da schnell vorbeigeschmuggelt, hätte aber wahrscheinlich sogar noch gepasst.

Danke an alle für eure Hilfe =)
Blues

Aw: Fallschirmausrüstung als Fluggepäck 7 Jahre, 6 Monate her #10462

Hi,

hier der Flug und Handgepäckbericht für die Sevilla/Skydive Spain Reise.

HAM über MUC nach MAD mit Lufthansa: Gear im Handgepäck (Stashbag) Security schaut ein wenig komisch auf den Röntgenmonitor, schaut einmal ins Stashbag und winkt das Gear durch.

MAD-SVQ mit Iberia: Gear im Handgepäck (Stashbag) Security mach überhaupt keine Anstalten, völlig entspannt.

SVQ-MAD mit Iberia: Gear im Handgepäck (Stashbag) Security mach überhaupt keine Anstalten.

MAD über FRA nach HAM mit Lufthansa: Gear im Handgepäck (Stashbag) Security schaut auch ein wenig komisch auf den Röntgenmonitor und winkt das Gear durch.

Alles in allem als keine Probleme!

Gruß Schmiddl

Ryanair 6 Jahre, 8 Monate her #12506

Ich habe folgende Erklärung unter den FAQs von Ryanair gefunden:

"Kann ich einen Fallschirm mitnehmen?

Fallschirme jeglicher Art (Freizeit, Profisport oder Paragliding-Flügel - auch unter "Canopy" bekannt) können zum Transport als aufgegebenes Gepäck oder Handgepäck akzeptiert werden, vorausgesetzt, die Vorgaben für Größe und Gewicht werden eingehalten. Diese Schirm-Pakete können einen Hilfsschirm (Notfallschirm) sowie ein mechanisches Luftdruckmessgerät (automatisch) beinhalten. Diese Zusatzbestandteile werden für den Check-in akzeptiert.

Am Check-in muss geprüft werden, dass dieses Fallschirm-Paket keine Feuerwerkskörper oder Rauchkanister enthält - dieses Zubehör darf nicht an Bord unserer Flugzeuge transportiert werden.

Das Fallschirmpaket darf keine pyrotechnischen Gegenstände oder Rauchkanister enthalten, da diese Zubehörteile nicht in unserem Flugzeug transportiert werden dürfen." www.ryanair.com/de/fragen/kann-ich-einen-fallschirm-mitnehmen


Schließt das nun den Transport eines RIGs mit Cypres aus oder ein?

Aw: Ryanair 6 Jahre, 8 Monate her #12513

  • Chris_M
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 12
Hallo,
wir sind letztes Jahr auch mit Ryanair geflogen (ab Frankfurt Hahn), und haben uns da vorher bei der Betriebsleitung des Security Dienstes angemeldet, welche dann das an dem Tag tätiges Sicherheits Personal über uns informiert haben.
Selbes habe ich dieses Jahr getan, habe nun folgende Email bekommen:
______________________________________________________________________

Hallo Herr Meier,



würden Sie mir bitte kurz Angaben über die Art der Sportfallschirme geben, da sich unsere „Querliste Dangerous Goods“ etwas verändert hat und die Fallschirme hier auch exakt zugeordnet werden können.



Vielen Dank und viele Grüße
________________________________________________________________________

Ich weiß jetzt nicht genau, wie das mit der Art des Fallschirms gemeint ist, der Typ des Gurtzeuges und Schirms wird ihr ja kaum etwas sagen????
Hat irgendwer von euch da mehr Ahnung, was da gemeint ist?
Cypress Zertifikate für Flugreisen etc hab ich da letztes Jahr schon mit hingeschickt.

Das würde ja auch indirekt die Frage aus dem Postüber mir klären...
Vielen Dank
blue Skys

Aw: Ryanair 6 Jahre, 8 Monate her #12520

  • Chris_M
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 12
Hallo,
hab allgemeine Daten eines Fallschirmes hingeschickt, und folgende Antwort bekommen:


[i]Hallo Herr Meier,



vielen Dank für die umgehende und umfangreichen Informationen. Die pyrotechnischen Mechanismen beziehen sich in der aktuellen Liste nur noch auf Lawinen Rettungsrucksäcke, daher meine nochmalige Anfrage.

Gegen einen Transport im Handgepäck und/oder im eingecheckten Gepäck spricht nichts. Die Info wird an die diensthabende Schicht weitergeleitet.



Bitte beachten Sie auch die Vorgaben der Airline, bezüglich Maßen und Gewicht des Handgepäcks, da dieses

vor Ort im Gatebereich kontrolliert wird.



Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt am Flughafen Hahn und einen schönen Flug.



Mit freundlichen Grüßen



FraSec Fraport Security Services GmbH







Somit alles Super;)
Blue Skys
Letzte Änderung: 6 Jahre, 8 Monate her von Chris_M.

Aw: Fallschirmausrüstung als Fluggepäck 6 Jahre, 6 Monate her #12862

  • Panthim
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 767
Virgin Atlantic:

If you’ll be skydiving at your destination, you’re welcome to bring your parachute onto your Virgin Atlantic flight. Note that it will be carried in the hold and not the cabin.

As long as your parachute doesn’t exceed 23kg in weight, you can bring it in addition to your free baggage allowance at no additional charge.
have a nice day.
jörgen - Member of the "Beef" / MB 5126 / SRA 5425
Folgende Benutzer bedankten sich: smu

Aw: Ryanair 6 Jahre, 6 Monate her #12874

  • smu
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 127
Ich bin vor zwei Tagen mit Ryanair aus Faro/Portugal nach Düsseldorf geflogen und hatte wie immer mein Gurtzeug als Handgepäck deklariert. (Cypres2 inside)
Es hat wie immer, absolut keine Probleme, Nachfragen, etc. gegeben.

Übrigens habe ich noch nie erlebt, dass das Handgepäck gewogen wird! Hauptsache die Maße stimmen!
BlueSkies
smu

Ihr findet mich hier:
Planet Skydive

Aw: Delta 6 Jahre, 6 Monate her #12888

  • Olly
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 761
Zusammenfassung: Gurtzeug als Handgepäck in einem Trolly war unproblematisch.

Ich bin nur in Amsterdam Schiphol genauer kontrolliert worden. Die waren völlig fassungslos wegen der AAD-Technik (das Wort Sprengstoff fiel aber nie). Auf die Frage, was das sei, meinte ich "ein Sportfallschirm, den ich laut Delta-Richtlinien mit ins Handgepäck nehmen muss" (stimmt!)
Ich musste das Gurtzeug dann aus dem Koffer nehmen und beides wurde nochmal einzeln gescannt. Die Cypres-Röntgenkarte half nicht, weil es auf dem Bildschirm angeblich anders aussah (Karte war vom Cypres2, ich habe aber noch ein 1?).
Sonstige Unbedenklichkeitsbescheinigungen hatte ich noch nicht rausgeholt, da dort immer auch von Sprengstoff die Rede ist. Ich war lieber unglaublich freundlich und verständnisvoll: ich würde alle Fragen der Welt beantworten und hätte Stunden Zeit. Sie sollten nur bitte an keinem Griff ziehen, ich würde am nächsten Tag mit dem Ding springen.
Die haben dann immer mehr Vorgesetzte geholt und standen hinterher mit 6 Leuten vor dem Bildschirm. Dann hätten sie gerne in die Reserve geschaut. Als ich gutgelaunt erklärt habe, dass da ziemlich viel Stoff raus käme (fast 150 square feet ), den ich nicht wieder einpacken könnte und dürfte, war es nicht mehr so wichtig.
Nach 15 Minuten durfte ich dann weiter


Reisedetails:

Flüge gebucht bei Delta, durchgeführt aber zum Teil auch von Air France und KLM.

Gurtzeug als Handgepäck in einem kleinen Koffer mit Rollen, der von der Größe her gerade noch ging (gewogen hab ich den lieber nicht). Zusätzlich nur Schirmpapiere und Kopien diverser Unbedenklichkeitsbescheinigungen im Koffer.
Als weiteres Handgepäck eine Laptoptasche.

Frankfurt -> Paris (Air France): keine Beanstandung
Paris -> Cincinnati (Air France): keine Beanstandung
(in Cincinnati gab es auch einen Sicherheitscheck nach dem Verlassen der Maschine, auch keine Beanstandung)

Cincinnati -> Minneapolis (Delta): keine Beanstandung
Minneapolis -> Vancouver (Delta): keine Beanstandung

Vancouver -> Amsterdam (KLM): keine Beanstandung
Amsterdam -> Frankfurt (KLM): intensive Kontrolle und große Ratlosigkeit in Schiphol, am Ende aber kein Problem.
Mein Sprungplatz Sonstiges:
Skydive Zweibrücken DZ-Manager - The sexy manifesting Software
Telefon: +49 160 99449790 Naturalobligation
info@pink-zw.de
Ein Service von Sprungplatzkarte.de und mySkydive.de
Moderatoren: Olly, juli, Maria
Ladezeit der Seite: 0.26 Sekunden

Anmeldung

Wer ist online