Willkommen, Gast
Benutzername Passwort: Angemeldet bleiben:

g-kraft schirmöffnung
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: g-kraft schirmöffnung

g-kraft schirmöffnung 1 Jahr, 2 Monate her #19722

  • heavy
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 105
nach ner schmerzhaften instant canopy öffnung würde ich gern wissen wieviel g auf mich gewirkt haben. aus den formeln die ich im netzt gefunden habe konnte ich mit den daten die ich habe nichts brauchbares basten. wurde in 1 sekunde von 210 kmh auf 30 kmh abgebremst.

Aw: g-kraft schirmöffnung 1 Jahr, 2 Monate her #19725

  • heavy
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 105
habe kompetente hilfe bekommen. hier die kurzfassung:

geschwindigkeitsunterschied in meter pro sekunde
geteilt durch die anzahl der sekunden
das ergebnis noch durch 9,81 teilen und man hat die g kraft.

Aw: g-kraft schirmöffnung 1 Jahr, 2 Monate her #19730

  • Ralph
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 176
Wenn ich deine Zahlen mal nehme wäre das dann

(210-30) / 1 / 9,81 = 18,34 G - Das wäre dann nicht nur eine schmerzhafte Öffnung gewesen.

Hast du einen Flysight oder ähnliches Instrument dabei gehabt denen du deine Werte entnimmst oder ist das nur dein Gefühl bzw. Schätzung?

Ich habe aus Interesse meine Daten gecheckt und hatte trotz niedrigerer Fallgeschwindigkeit immer eine deutlich längere Spanne bis der Fallschirm ähnlich langsam war. Ist für mich auch kaum vorstellbar das diese extreme Geschwindigkeitreduzierung von 180km mit einem normalen Fallschirm innerhalb von einer Sekunde möglich sein soll.

Bei 210km/h bist du mit ca. 58m/sek unterwegs - 30km/h = 8m/sek => stimmen deine Zahlen hätte dein Schirm die komplette Geschwindigkeitsreduzierung ab Pullen in deutlich unter 50m erreicht ....

Aw: g-kraft schirmöffnung 1 Jahr, 2 Monate her #19731

  • heavy
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 105
in deiner rechnung ist ein fehler. du hast die geschwindigkeit in kmh genommen nicht in meter pro sekunde.
210kmh - 30 kmh = 180 kmh : 3,6 = 50 ms : 1 : 9,81 = 5,1 g

die geschwindigkeitsdaten habe ich dem flysight entnommen. die zeitspanne war bei den flysight daten definitiv um ein vielfaches länger angegeben als es der fall war. deshalb habe ich die zeitspanne dem video entnommen. es war eine 260er base kappe (osp mit slow slider).

Aw: g-kraft schirmöffnung 1 Jahr, 2 Monate her #19732

  • penrose
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 9
Formel soweit korrekt!

Aber:
die Annahme beruht darauf, dass die 5,1g über die gesamte Sekunde gewirkt haben!
Das ist ja nicht ganz so. innerhalb dieser (Öffnungs)-sekunde steigt der wert ja auf das max. und fällt wieder ab.
genau beschrieben wird das meine ich mit dem Jerk=Ruck in m/s^3.

folglich haben wir wahrscheinlich als Peak einen deutlich höheren wert als 5,1g während der Öffnung.

hat die Kappe denn was abbekommen? diese wurde ja auch kurzzeitig mit dem vielfachen der Zul. Last belastet...

Aw: g-kraft schirmöffnung 1 Jahr, 2 Monate her #19734

  • heavy
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 105
den gedanken mit der belastungsspitze hatte ich auch.
leider unmöglich genau zu berechnen da sich ja jede öffnung anders verhält.

der schirm hat es unbeschadet überstanden.
nur die rippenprellung wird wohl noch weitere 2 wochen brauchen.
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: Olly, smu
Ladezeit der Seite: 0.13 Sekunden

Anmeldung

Wer ist online