Willkommen, Gast
Benutzername Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Vigil II+

Vigil II+ 2 Monate her #20359

  • Panthim
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 755
Schüler, 40. Sprung, SC-7 Skyvan. Navigator 240, Vector SE, AAD Vigil II+ , DOM 04.2015. Automat wurde durch den Fallschirmtechniker eingeschaltet und die Anzeige zeigte keine Fehler. Der Schüler wurde durch den Ausbilder überprüft, der feststellte, daß die Anzeige STUDENT anzeigte. In 3000 m wurde der Schüler erneut überprüft, und festgestellt, daß die Anzeige nichts anzeigte (der AAD also ausgeschaltet ist). Dem Schüler wurde untersagt zu springen und er wurde in der Nähe der Piloten platziert, die Piloten wurden informiert . In ca. 500 m schoß der Automat, dem Schüler gelang es, den Pilotschirm zu fangen. Nach der Landung wurde durch den Fallschirmtechniker festgestellt, daß der Loop ordnungsgemäß durchtrennt wurde und die Anzeige nichts anzeigte.

Quelle facebook Jacek Azja Brzeziński
have a nice day.
jörgen - Member of the "Beef" / MB 5126 / SRA 5425

Aw: Vigil II+ 2 Monate her #20361

  • matzeP
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 8
Aussage von Airtec und Vigil.

"Wurde das AAD am Boden Eingeschaltet und die Anzeige zeigte keine Fehler an dann ist es auch nach einem Ausfall des Bedienelements oder der Kabelverbindung noch Aktiv."

Hatte auch schon einen Kabelbruch bei einem "Cypres 2 Exp"

Blue Sky

Aw: Vigil II+ 2 Monate her #20362

Zeigt das Display keine Fehlermeldung beim Kabelbruch beim Cypress 2 ?

Aw: Vigil II+ 2 Monate her #20363

  • Falk
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 79
Da das Display ja keine eigene Stromversorgung hat, kann es nichts anzeigen und du kannst das AAD sehr wahrscheinlich nicht mehr ausschalten.

Bei so einem Fehler sollte der Pilot eigentlich extra vorsichtig den Sinkflug beenden, damit es nicht feuern kann.

Gruß Falk
Folgende Benutzer bedankten sich: colognebilly
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: Olly, smu
Ladezeit der Seite: 0.12 Sekunden

Anmeldung

Wer ist online