Willkommen, Gast
Benutzername Passwort: Angemeldet bleiben:

9-Zeller Hauptkappe im Vergleich zum 7-Zeller
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: 9-Zeller Hauptkappe im Vergleich zum 7-Zeller

9-Zeller Hauptkappe im Vergleich zum 7-Zeller 9 Monate, 2 Wochen her #20047

  • Yoschi
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 84
Hallo zusamen,

mache mir nun Gedanken über meinen Schirm, momentan ein Pilot ZPX 168 mit dem ich super zu frieden bin.
Finde ihn mehr als sprotlich bei 103KG Absprunggewicht.
Bei Null Wind manchmal sogar etwas zu flott,...
Mein Container fasst jedoch max. ein 170er und ist entsprechend leidig zu packen.

Da ich nicht unbedingt auf einen kleineren Schirm will, aber ein kleineres Packmaß schon wünschenswert währe überlege ich nen 7-Zeller zu nehmen.
Ich habe das irgendwo mal aufgeschnappt, das der 7er erheblich kleiner Packt als der 9er.

Stimmt das? Wie sind eure Erfahrungen?
Währe natürlich spitze wenn der 7er sich fast wie n 150er packen lassen würde....

Blue Skies

Yoschi
Letzte Änderung: 9 Monate, 2 Wochen her von Yoschi.

Aw: 9-Zeller Hauptkappe im Vergleich zum 7-Zeller 9 Monate, 2 Wochen her #20048

  • Boahey
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 12
Hallo Yoschi,
ein 7-Zeller hat konstruktionsbedingt nun einmal weniger Spanten als ein 9-Zeller. Aufgrunddessen benötigt er natürlich auch weniger Leinen.
Ich bezweifle, dass das 20sqft beim Packvolumen ausmachen wird.

Im Zweifel hilft es sich an den Schirm-Hersteller zu wenden.

Gruß Uli

Aw: 9-Zeller Hauptkappe im Vergleich zum 7-Zeller 9 Monate, 2 Wochen her #20049

Wenn du den Pilot in der ZPX Version hast, packt dieser bereits deutlich kleiner als ein normaler 9Zeller..
am besten checkst du mit dem Hersteller deines Gurtzeugs, welches maximale Packvolumen in deinen Container passt.
PD hat ein gutes Pack Volume Chart, das funktioniert bei mir aber gerade nicht www.performancedesigns.com/pack-volume-chart/

Mit am kleinsten packt der Squirrel Epicene, damit kannst du auf jeden Fall eine Größe höher gehen. Allerdings ist der F-111.. flart nicht so gut und hält nicht so lange.

Aw: 9-Zeller Hauptkappe im Vergleich zum 7-Zeller 9 Monate, 2 Wochen her #20050

  • Yoschi
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 84
Also ich habe mich nun mal eingelesen,...
Mein Pilot ZPX 168 hat ein Packvolumen von 416cui = 6,81l
Der neue Pilot 7 den ich im Auge habe, hätte ein sagenhaftes Packvolumen von 380cui = 6,22l
Das entspricht so manchen 150sqf Schirmen anderer Hersteller.
Aerodyne wirbt auch mit dem kleinen Packmaß.

Von meiner Vorstellung ein 0,5l weniger Packvolumen zu haben, würde das ganze sicherlich etwas verbessern.

Dazu kommt das der 7-Zeller super für Wingsuite ist.
Man kann den Schirm in normalen ZP Gewebe, ZPX oder Ultra LPV
Was ist dieses Ultra LPV für ein Gewebe?

Aw: 9-Zeller Hauptkappe im Vergleich zum 7-Zeller 9 Monate, 2 Wochen her #20051

  • verdi
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 47
Hi
schau dir auch mal den neuen Atair WinX an. Den gibt es optional auch als ultralight der dann deutlich kleiner packt.

gruß

Marcel
Wingsuit Einweisung? Phoenix Fly Wingsuits zu Top Preisen? -> Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Aw: 9-Zeller Hauptkappe im Vergleich zum 7-Zeller 9 Monate, 2 Wochen her #20052

  • Nip
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 13
LPV=LowPackVolume
Das gibt es aber meine ich nur bei der Reserve.
ZPX soll was kleiner packen wobei ich der Meinung bin dass das nur minimal ist.
Damals hatte ich einen 168 ZPX mit 150 sprüngen der war SO VIEL kleiner zu packen als meine neuer 150er ZPX
Wenn dein Pilot noch recht neu ist packt der einfach scheisse, warte mal was ab.
Der wird von mal zu mal kleiner

Aw: 9-Zeller Hauptkappe im Vergleich zum 7-Zeller 9 Monate, 2 Wochen her #20053

Den Pilot 7 gibt es in drei Varianten. 1. ZP; 2. ZPX und 3. ZPX und das Untersegel aus dem FX11 (LPV) Material. Was das Packvolumen angeht, geht in mein Icon I4 der Pilot 168 ZPX (9-Zeller) locker rein, der Pilot7 167 (aus normalem ZP) da noch neu, eher saugend. Das ZPX-Gewebe packt definitv kleiner, ist aber im Neuzustand ein wenig "sperrig". Gibt sich nach 50 Sprüngen aber langsam.
Ich liebe es wenn (m)ein Plan funktioniert!
www.skygear.de

Aw: 9-Zeller Hauptkappe im Vergleich zum 7-Zeller 9 Monate, 2 Wochen her #20054

  • Yoschi
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 84
OK also würde der LPV sogar noch etwas kleiner packen als der ZPX?
Aerodyne bietet definitiv die 3 Varianten an.
Das die Schirme am anfang sperriger sind ist klar.
Nur nach knapp 220 Sprüngen auf dem Schirm ist der schon immens kleiner geworden, aber immer noch ätzend einzutüten.
Bekomme den sofort rein aber freude macht das nicht.

Über den Atair Winx finde ich keine Angaben zum Packvolumen.
Hat da jemand was? Aber deutlich weniger als 380cui hab ich keinen 170er gefunden ausser einen für CRW.

Aw: 9-Zeller Hauptkappe im Vergleich zum 7-Zeller 9 Monate, 2 Wochen her #20055

  • Ralph
  • ONLINE
  • User
  • Beiträge: 179
Also der Pilot7 187 hat ein Packvolumen von nur 400 cui und ist auf alle Fälle mal ne Nummer grösser als dein aktueller Schirm und hat weniger Packvolumen und aus eigener Erfahrung kann ich den PT7 wirklich empfehlen. Top Flug und Landeeigenschaften!

Bei dir Reduzierung der Wingload von 1,5 auf 1,3
Letzte Änderung: 9 Monate, 2 Wochen her von Ralph.

Aw: 9-Zeller Hauptkappe im Vergleich zum 7-Zeller 9 Monate, 1 Woche her #20060

  • Yoschi
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 84
@Ralph
Das hört sich doch super an, n 187er muss jetzt nicht unbedingt sein.
Bedingt durch die lange Lieferzeit (4Monate) werde ich schon mit dem 170er gut aufgestellt sein...
Bis dahin werde ich auch den ein oder anderen Kappenkurs machen können.
Davon ab das ich ja bis dato mit dem 170er eigentlich gut klar komme.

Mit ner Sprungzahl von über 200er passt das schon.
Wenn ich dann noch mein Winterspeck verliere, geht mein Wingload sowieso runter *lach*

Wie ist der Pilot7 vom Öffnungsverhalten? Schneller als der Pilot?
Moderatoren: Olly, smu
Ladezeit der Seite: 0.13 Sekunden

Anmeldung

Wer ist online