Willkommen, Gast
Benutzername Passwort: Angemeldet bleiben:

GPS Logger ? Welchen ?
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: GPS Logger ? Welchen ?

Aw: GPS Logger? Welchen ? 6 Jahre, 6 Monate her #10913

  • holie
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 22
Hallo zusammen,

hat schon jemand Erfahrungen mit dem Wintec WGM-302 gemacht? Die 4Hz sollten doch sicherlich die Genauigkeit erhöhen. Welche relevanten Änderungen gibt es im Vergleich zum 202er Modell?

Gruss Holger

Aw: GPS Logger? Welchen ? 6 Jahre, 6 Monate her #10914

  • Deniq
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 131
holie schrieb:
hat schon jemand Erfahrungen mit dem Wintec WGM-302 gemacht?

Wintec WGM-302 ist nur ein GPS-Empfänger und kein Logger. Du brauchst eine externe Einheit für entsprechende Speicherung deiner GPS-Daten.

Aw: GPS Logger? Welchen ? 6 Jahre, 5 Monate her #11067

Hi!

hat jemand Erfahrung mit dem iblue 747?

Der scheint auch nicht schlecht zu sein und ist deutlich günstiger als der Wintec.

Und so wie's da auf der Seite oben ausschaut, kann man die Daten einfach so ohne extra Software (außer der, die eh dabei ist) in google-earth importieren. Stimmt das?

Aw: GPS Logger? Welchen ? 6 Jahre, 1 Monat her #11931

edit: erledigt
Letzte Änderung: 6 Jahre, 1 Monat her von glen_quagmire.

Aw: GPS Logger? Welchen ? 6 Jahre, 1 Monat her #11932

....und mit welchem Resultat?
Religion: Giving people hope in a world torn apart by religion.

I wasn’t unstable, I was seeking the relative wind!

Aw: GPS Logger ? Welchen ? 3 Jahre, 7 Monate her #17386

  • heavy
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 105
nach den ersten trackdives kommt bei mir der wunsch auf die kommenden sprünge auswerten zu können. deswegen habe ich mich heute stundenlang durchs netz geschlagen. eine wesentliche frage blieb offen: ist ein barometrischer höhenmesser im logger sinnvoll?

die höhe soll per gps ja nur ungenau zu ermitteln sein. allerdings konnte ich nicht herausfinden ob die abweichung von messpunkt zu messpunkt variiert oder über längere zeit die gleiche abweichung auftritt. sollte der gesamte track ein stück höher oder tiefer aufgezeichnet werden wäre es mir egal. bei barometrischen höhenmessern gibt es beim freifall ja auf jeden fall messungenauigkeiten weil das messgerät mal mehr und mal weniger im windschatten ist.

sind die ungenauigkeiten eh zu vernachlässigen? fals nein... welche methode ist genauer? oder macht es sinn ein gerät zu nehmen welches beide messwerte vergleicht und so schwankungen ausgleicht?

Aw: GPS Logger ? Welchen ? 3 Jahre, 7 Monate her #17387

  • luett
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 181
I Phone, dafür gibt es Apps, die mit Sicherheit funktionieren.
See you at the Sky.

Aw: GPS Logger ? Welchen ? 3 Jahre, 7 Monate her #17389

  • heavy
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 105
die android apps die ich mit meinem galaxy s3 getestet hab waren alles andere als genau... da hat man beim rumsitzen schon schnell viele meter zurück gelegt.

Aw: GPS Logger ? Welchen ? 3 Jahre, 7 Monate her #17390

  • verdi
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 48
ich kann dir das FlySight empfehlen

flysight.ca/

Funktioniert sehr genau und kann dir auf wunsch akkustisch feedback zu deiner gleitrate, horizontalem oder vertikalem speed geben
Wingsuit Einweisung? Phoenix Fly Wingsuits zu Top Preisen? -> Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Aw: GPS Logger ? Welchen ? 3 Jahre, 7 Monate her #17391

  • skyxs
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 157
flysight ist sicher sehr professionell und gut für 250 euro

zum anfang dürfte ein wintec wbt 202 oder 201 reichen
damit habe ich ca 20 tracking und 70 wingsuitsprünge in paralog bestens auswerten können

letzteren gibts bei ebay gebraucht für ca 35 euro

www.ebay.de/itm/Wintec-WBT-201-Bluetooth...;hash=item20e24dd79a
Es ist ein Jammer, das die Dummköpfe so selbstsicher sind, und die Klugen so voller Zweifel !
Moderatoren: Olly, SkyJester, Skybear
Ladezeit der Seite: 0.20 Sekunden

Anmeldung

Wer ist online

Zurzeit keine Mitglieder online