Willkommen, Gast
Benutzername Passwort: Angemeldet bleiben:

Einstieg in das Wingsuitfliegen
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: Einstieg in das Wingsuitfliegen

Aw: Einstieg in das Wingsuitfliegen 3 Jahre, 7 Monate her #17216

Du klingst wie jemand der jedes bisschen Info + seine Serien aus dem Netz zieht. Man kann sich nicht alle Info anlesen.
Bewegungsinfos muß man, wenn die Zeit gekommen ist durch Erfahrungen sammeln. Dann wird auch klar ob bestimmte Dinge Sinn machen oder nicht. Die Beurteilung einer Situation hängt damit zusammen in welcher Reihenfolge wir Ereignisse erleben, wobei es Sinn macht das Hauptereignis von dem alle Entscheidungen abhängen zunächst abzuwarten.

Natürlich kann man auch X-Leute fragen und sich erst später eine eigene Meinung bilden, aber macht das Sinn?

Eigene Erfahrung ist mit keinem Geld der Welt zu ersetzen. Das kannst du akzeptieren, oder eben Gedankenexperimente, wie ein theoretischer Physiker machen.
Naja bei der de.wikipedia.org/wiki/Kopenhagener_Deutung konnten die ihre ersten reellen Erfahrungen erst 40 Jahre später machen

Aber du kannst das ja schon nachstes Jahr?
Religion: Giving people hope in a world torn apart by religion.

I wasn’t unstable, I was seeking the relative wind!
Folgende Benutzer bedankten sich: SkyJester, Baumann

Aw: Einstieg in das Wingsuitfliegen 3 Jahre, 7 Monate her #17237

Vermutlich bin ich wohl einfach der typische Bürokrat . Bevor ich etwas mache lese ich erstmal alle möglichen Vorschriften und Weisungen um mich immer innerhalb der Richtlinien zu bewegen. Allerdings stehe ich auch dazu .

Ich möchte an dieser Stelle aber auch erwähnen das ich mich nun doch dazu entschieden habe meine 200 Sprünge voll zu machen. Sicherlich nicht wegen irgendwelchen Sticheleien. Das lässt mich völlig kalt . Sandro hat mich letzten Endes überzeugt. Nicht durch sinnbefreiten Sarkasmus oder Ironie sondern durch eine sehr sachliche und fundierte Argumentation.

Wie läuft das bei euch an der DZ ab? Ein möglicher Schüler kommt eines Tages vorbei mit folgenden Worten (wie häufig hier im Forum) :". Ich habe ein Wingsuitvideo gesehen auf YouTube. Ich möchte gerne meine Lizens machen, 50 Trackingsprünge und meinen Erstflugkurs im Wingsuiten." Wie ist eure Reaktion? Jagt ihr ihn vom Platz? Macht ihr ihn runter?

Meines Erachtens hat man dem Wunsch des Schülers erstmal nach bestem Wissen und Gewissen nachzukommen und ohne zu hinterfragen ob seine Einstellung gut oder schlecht ist. Die Hintergründe haben mich erstmal nicht zu interessieren solange er die Fähigkeiten mitbringt. Er ist schliesslich der Bedarfsträger der dafür bezahlt das man ihn ausbildet. Man kann mit gerne nachsagen das ich der typische Beamte bin aber der DFV gibt die Richtlinien vor und ich habe mich dem erstmal unterzuordnen. Die blöden Kommentare am Schüler auszulassen ist der falsche Weg und gleichzeitig auch die falsche Stelle. Wem es nicht gefällt soll seinen Unmut an die jeweilige Stelle richten durch die der Schüler seine Idee hat.

@ Skyjester
Ich respektiere deine Erfahrung im wingsuiten und im Sprungsport aber nicht deine Art und Weise es den Leuten zu vermitteln. Als Lehrer/Ausbilder gehört nicht nur Fachwissen und Erfahrung dazu sonder auch Zurückhaltung in Verhalten und Äusserung.

Aw: Einstieg in das Wingsuitfliegen 3 Jahre, 7 Monate her #17238

In vielen verschiedenen Bereichen konnte ich ausnahmslos unter Beweis stellen, dass ich selbst die ungeeignetesten Anwärter, für die jeweiligen Ausbildungsspaten, respektvoll und erfolgreich zu unterweisen verstand.
Du, Max wärst der erste gewesen, den ich weggeschickt hätte.

Zu meinen besonderen Qualitäten und dafür wurde ich schon fürstlich von Deinen Brötchengebern entlohnt)
gehört die Fähigkeit, Leute auszusortieren, welche mit Ihrer Einstellung (vorsichtig formuliert) unverhältnismäßig, energieraubend oder sogar, gefährlich sind.

Meine "Art und Weise" mit Schülern, Spitzensportlern und Patienten umzugehen, ist nichts was Du beurteilen könntest. Somit ist Dein Respekt eine nicht nennenswerte Größe in der Reihe meiner Beurteilungen.

Vielleicht sehen wir uns mal persönlich und dann bin ich gespannt, wie weit Du mit Deinen adaptierten Floskeln zu kommen vermagst.

und bis dahin, sollte mich nichts mehr zu einem Kommentar in Deiner Sache veranlassen...


Wegtreten!
Delphine sind keine Fische, obwohl sie solchen zum Verwechseln ähnlich sehen... www.pralle-zeiten.de

Aw: Einstieg in das Wingsuitfliegen 3 Jahre, 7 Monate her #17244

  • Panthim
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 755
Maximilian schrieb:
Vermutlich bin ich wohl einfach der typische Bürokrat . Bevor ich etwas mache lese ich erstmal alle möglichen Vorschriften und Weisungen um mich immer innerhalb der Richtlinien zu bewegen. Allerdings stehe ich auch dazu .

kannst ja mal lesen, was die USPA dazu meint: SIM WINGSUIT RECOMMENDATIONS Section 6-9 ab S. 143
Wie läuft das bei euch an der DZ ab? Ein möglicher Schüler kommt eines Tages vorbei mit folgenden Worten (wie häufig hier im Forum) :". Ich habe ein Wingsuitvideo gesehen auf YouTube. Ich möchte gerne meine Lizens machen, 50 Trackingsprünge und meinen Erstflugkurs im Wingsuiten." Wie ist eure Reaktion? Jagt ihr ihn vom Platz? Macht ihr ihn runter?

Warum sollte man ihn "runter machen"? Man erklärt ihm, daß es bis zu solch einem Video einer Menge Sprünge bedarf (xy auf dem Video hat über 10.000) und der erste Schritt die Lizenz ist, und die kostet soundsoviel. Für viele erledigt sich das Thema WS hier schon.

Zu den Trackingssprüngen: die ersten wirst du 1-1 mit einem Instruktor machen müssen, das sind dann erstmal so 100 € pro Sprung, nur wenn du Glück hast, findest du dann auf der DZ jemanden, der sich an den Kosten für den Instruktor beteiligen will (einfach mal ein paar Leute im Load tracken lassen, lassen glücklicherweise die DZ - oder aufmerksame Springer im Load - (noch) nicht zu). Natürlich gibt es Springem die sich 50 1-1 leisten (können), da gibt's dann auch meist Rabatt

PS: In Polen waren 2013 3 Trackcamps angekündigt, ob die allerdings stattgefunden haben, weiß ich nicht (wegen Mindestteilnehmerzahl).
have a nice day.
jörgen - Member of the "Beef" / MB 5126 / SRA 5425
Folgende Benutzer bedankten sich: luett
Moderatoren: Olly, SkyJester, Skybear
Ladezeit der Seite: 0.17 Sekunden

Anmeldung

Wer ist online