Willkommen, Gast
Benutzername Passwort: Angemeldet bleiben:

Trecking Suits
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Trecking Suits

Trecking Suits 4 Jahre her #16129

  • luett
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 181
Hi zusammen, eine Frage, sind Tracking Suits auch an Mindestsprungzahlen gebunden?
See you at the Sky.

Aw: Trecking Suits 4 Jahre her #16132

Bei Phoenix Fly wird für die kleine TS eine Mindestsprungzahl von 80 angegeben. Weil man auch damit schon eine erheblich grössere Fläche hat und z.B. Drehungen viel schneller und stärker passieren. Also sicheres Bauchfliegen und stabiles Tracken sollte man schon können.
Folgende Benutzer bedankten sich: luett

Aw: Trecking Suits 4 Jahre her #16134

  • luett
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 181
Gibt es da Anforderungen an Gurtzeug und Kappe, ich habe icon pro mit pilot
See you at the Sky.

Aw: Tracking Suits 4 Jahre her #16137

Wieviele Sprünge hast Du denn?
Es ist jedenfalls ratsam, sich einen erfahrenen Tracker (viele Sprünge mit Tracksuit) /Wingsuiter oder WS-Instructor zu suchen, der einem etwas zum Tracken sagt und sich deine erste Flüge mit ansieht.
In dem Moment, wo Du im Freifall horizontal Strecke machst, besteht die Gefahr, im Freifall über anderen Springer zu sein, die sich ggf. schon am Schirm befinden.
Je nach Größe des Fliegers, also der Anzahl der Mitspringer, erhöht sich das Risiko.

Derjenige, der Dir etwas zum Tracken erzählt, sollte zumindest über Folgendes mit Dir sprechen:
- Flugeinteilung (!!!)
- Orientierung
- Verhalten bei unkontrolliertem Flug
- Einbau der Tracksuit
- Pullverhalten/Pullhöhe
Folgende Benutzer bedankten sich: typevoid, luett

Aw: Trecking Suits 4 Jahre her #16143

Es wird empfohlen einen gutmütigen Schirm zu fliegen,also keine Vollellipse. Ich denke ein Pilot kann man noch als gutmütig genug betrachten.
Folgende Benutzer bedankten sich: luett

Aw: Trecking Suits 4 Jahre her #16144

  • luett
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 181
Danke für die Antworten, ich habe 150 Sprünge, davon 100 in diesem Jahr.
See you at the Sky.

Aw: Trecking Suits 1 Jahr, 11 Monate her #19243

  • heavy
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 105
welche suits habt ihr so ausprobiert? hab ca 100 sprünge mit der tube 3 und komme damit eigentlich auch gut zurecht. da ich von manchen leuten gehört habe das die tube 3 im vergleich zu anderen großen suits unstabil ist würde ich mich über weitere meinungen freuen. wenn andere suits stabiler fliegen würde ich kein geld sparen wollen bevor es nächstes jahr zum ersten mal im die berge geht... wer weiss ob nicht mal was passiert was mit einer stabileren suit besser aus geht.

Aw: Trecking Suits 1 Jahr, 11 Monate her #19244

  • Ralph
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 176
luett schrieb:
Gibt es da Anforderungen an Gurtzeug und Kappe, ich habe icon pro mit pilot


Also mit einem Pilot bist du auf der sicheren Seite. Der gilt als Wingsuit-friendly und wird in den USA zum Teil sogar für Wingsuiteinweisungen empfohlen, weil er sehr stabile und trotzdem sanfte Öffnungen hat.

Aw: Trecking Suits 1 Jahr, 11 Monate her #19245

  • luett
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 181
Danke, obwohl es zwei Jahre gedauert hat. Ich habe jetzt ca 250 Sprünge mehr und "fliege" eine Blizzard Suit von Rainbow, habe damit etwa 40 Sprünge und fühle mich sehr wohl.
See you at the Sky.
Folgende Benutzer bedankten sich: Zweisogar

Aw: Trecking Suits 1 Jahr, 11 Monate her #19249

  • skyxs
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 156
Luett,
könntest Du bitte mal was zur Blizzard sagen.
Das meint: Deine Erfahrungen mit den Flugeigenschaften(Glideratio usw) im Vergleich zu anderen Wingsuits,
die du geflogen bist, der Qualität und den Lieferzeiten.
Bist du eine Blizzard vorher Probe gesprungen?
Stehe vor der Wahl und möchte Rainbow mit einbeziehen und bin auf der Suche nach Informationen.
Viele Grüße und danke
Skyxs
Es ist ein Jammer, das die Dummköpfe so selbstsicher sind, und die Klugen so voller Zweifel !
  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: Olly, SkyJester, Skybear
Ladezeit der Seite: 0.19 Sekunden

Anmeldung

Wer ist online