Willkommen, Gast
Benutzername Passwort: Angemeldet bleiben:

Meinung zur Phoenixflx Acro/Shadow
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Meinung zur Phoenixflx Acro/Shadow

Meinung zur Phoenixflx Acro/Shadow 6 Jahre, 3 Monate her #11094

Servus zusammen,

hab kürzlich nen Kurs gemacht, die ersten 11 Sprünge auf ner Phantom sind weg und mir gefällt die Kombi eigentlich sehr gut. Leider gebraucht derzeit nicht zu bekommen.
Mir wurde jetzt eine Acro und eine Shadow angeboten.

Wo liegen die Unterschiede oder ist das dasselbe Produkt aber 2 Namen?

Wo liegen die Unterschiede und Vor-/Nachteile zur Phantom?

thx 2 u
Ich bin keine Signatur - ich putze hier nur.

Aw: Meinung zur Phoenixflx Acro/Shadow 6 Jahre, 3 Monate her #11104

  • holie
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 22
Hey,
der Hersteller gibt auch recht viel Info zu seinen Produkten und deren Verwendung.
PHANTOM 2:
www.phoenix-fly.com/products/wingsuits/hoenix_fly_phantom_2

Zit:"The Acro was the first true acrobatic suit available on the market, featuring rear inlets for back flying and RW style leg grips for docking. The Shadow builds on the Acro platform, and offers limitless new opportunities for pilots interested in acrobatics, wing suit relative work, freestyle flying and B.A.S.E."

SHADOW:
www.phoenix-fly.com/products/wingsuits/phoenix_fly_shadow

Viel Spass,
Holger
Letzte Änderung: 6 Jahre, 3 Monate her von holie.

Aw: Meinung zur Phoenixflx Acro/Shadow 6 Jahre, 3 Monate her #11105

  • Skybear
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 412
Ich habe selbst nur die Phantom geflogen und finde dass es sich dabei um eine sehr gute Allround-Suit handelt. Acro und Shadow sind, der Herstellerbeschreibung zufolge, durchaus auch für Anfänger geeignet. Acrobatic-Suits haben immer recht kleine Flügel, wodurch sie einfacher zu beherrschen sind. Aus dem Bauch heraus würde ich sagen, such' weiter nach einer Phantom oder Firebird, aber mach' auf jeden Fall ein paar Probesprünge mit der Acro und Shadow. Wenn Du sie gut beherrschen kannst und die Flugleistung sowie der Preis stimmen, dann hol' sie dir.
Der Pfad der Tugend ist schmal, aber trotzdem herrscht kein Gedränge.

Aw: Meinung zur Phoenixflx Acro/Shadow 6 Jahre, 3 Monate her #11122

Die Shadow ist die Weiterentwicklung der Acro, wie holie schon erwähnte.
Die Unterschiede zwischen der Phantom 2 und der Shadow sind im Wesentlichen, dass die Shadow im Gegensatz zur Phantom 2 keine Grippers an den Armflügeln hat und vor allem, dass die Shadow Airlocks (auch am Beinflügel!) hat.
Ich bin sie kürzlich erst gesprungen, und bin der Meinung, dass sie aus diesem Grund NICHT für Anfänger geeignet ist.
Die Phantom oder die Firebird sind sehr gute Einsteigersuits, da machst du nichts falsch und wirst lange Spaß damit haben.

Aw: Meinung zur Phoenixflx Acro/Shadow 6 Jahre, 3 Monate her #11143

  • Lars86
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 3
Ich besitze eine Shadow auch genau die, die Firebird gesprungen ist
Die Shadow ist ein Hybrid aus Acro Armflügeln und dem Phantom Beinflügel. Sie hat damit die Agilität der Acro und durch den Phantom Beinflügel die Vorwärtsgeschwindigkeit und Reichweite einer Phantom.
Sie ist leicht zu fliegen, schnell und sehr agil. Es können sehr aggressive Kurven und Aerobatics geflogen werden.
Wie Firebird schon sagt hat die Shadow Airlocks und ist beim Pull daher schwerer zu händeln als eine Phantom oder Firebird.

Aw: Meinung zur Phoenixflx Acro/Shadow 6 Jahre, 3 Monate her #11144

  • Lars86
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 3
Lars86 schrieb:
Ich besitze eine Shadow auch genau die, die Firebird gesprungen ist
Die Shadow ist ein Hybrid aus Acro Armflügeln und dem Phantom Beinflügel. Sie hat damit die Agilität der Acro und durch den Phantom Beinflügel die Vorwärtsgeschwindigkeit und Reichweite einer Phantom.
Sie ist leicht zu fliegen, schnell und sehr agil. Es können sehr aggressive Kurven und Aerobatics geflogen werden.
Wie Firebird schon sagt hat die Shadow Airlocks und ist beim Pull daher schwerer zu händeln als eine Phantom oder Firebird.


Ps: Die Phantom und Firebird haben keine Airlocks in den Flügeln

Aw: Meinung zur Phoenixflx Acro/Shadow 4 Jahre her #16253

was sind vor- und nachteile von:
-Backflying inlets
-Leg Cutaway System
-Spare Arm Cutaway Cable
-Performance Foam

im Bezug auf die Phantom3?
welche dieser Optionen machen wirklich Sinn? Gerade für einen Afänger...
habe hier ja schon gelesen, dass ein cutaway der flügel bei einem notfall eh kein sinn machen.. aber wie ist das am offenen Schirm?

BTW: gibt es in thalmässing zufällig wingsuit kurse nächstes jahr?

Aw: Meinung zur Phoenixflx Acro/Shadow 4 Jahre her #16255

  • verdi
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 47
Hi,
ich versuch mal alles zu beantworten. Bei Fragen einfach melden:

Backfly Inlets - sorgen dafür dass die Suit auch beim Backfly vernünftig aufgeblasen werden. Da du mit der Phantom 3 locker die nächsten 500 Sprünge glücklich wirst lohnen sie sich auf jedenfall da Backfly früher oder später (fast) immer nen Thema wird.

Leg Cutaway - gibts aktuell nicht mehr zu bestellen. War dafür gedacht den Beinflügel einseitig unterm Schirm abtrennen zu können falls der Reissverschluss klemmt um dann bei Null Wind Landungen vernünftig auslaufen zu können. Da die aktuellen Modelle aber eh soviel beinfreiheit mit geschlossenem Flügel haben ist das nichtmehr nötig.

Spare Arm Cutaway Cable - sind wie der Name sagt Ersatzkabel für das Arm Trennsystem. Das Trennsystem für die Armflügel ist standard. Braucht du nicht mitbestellen. Kannste im Fall des Falles nachbestellen oder dein Rigger macht dir fix aus dem normalen gelben Trennkabel und 2 Schlaufen neue. Evtl. vorm wegwerfen nen Bild machen

performance foam - nen Schaumstoffinlay in den Armen dass dafür sorgt dass die vorder Flügelkante die ja von deinem Arm gebildet wird nicht eine ungleichmäßige Form wie der arm hat sondern durch den Schaumstoffeinsatz immer eine saubere halbrunde Form hat. Wieviel das effektiv bringt darüber kann man sicherlich streiten ... ich persönlich finde es ganz angenehm es zu haben weil es sich für mich beim fliegen besser anfühlt und die gestreckte Form der Flügel besser vorgibt ...



Zum Thema Flügel abtrennen: das gilt grundsätzlich immer nur am Schirm nie im Freifall.
Wingsuit Einweisung? Phoenix Fly Wingsuits zu Top Preisen? -> Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Folgende Benutzer bedankten sich: KarloP84

Aw: Meinung zur Phoenixflx Acro/Shadow 4 Jahre her #16256

alles klar... vielen dank...

Aw: Meinung zur Phoenixflx Acro/Shadow 4 Jahre her #16258

  • Maurix
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 32
Zum Thema Thalmässing und Kurs:
Ich selbst habe vor kurzem meinen AFF in Thalmässing gemacht. Bisher habe ich nicht mitbekommen, dass Kurse angeboten werden, aber wir haben den WS Instructor direkt am Platz, er ist immer da und wird dir bei Fragen mit Sicherheit immer zur Verfügung stehen. Da bei uns am Platz sehr viele Wingsuiter sind, brauchst du denke ich mal einfach nur vorbeikommen und dir da ein Grüppchen oder nur nen Partner suchen, irgendjemand findet sich immer, damit wirste bestimmt auch genügend Fortschritt in Sachen WS machen
Folgende Benutzer bedankten sich: KarloP84
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: Olly, SkyJester, Skybear
Ladezeit der Seite: 0.22 Sekunden

Anmeldung

Wer ist online