Winterspringen in Deutschland
Artikel
  
Dienstag, den 29. Dezember 2009 um 14:00 Uhr

Wer kennt das nicht: im Winter ist für viele Springer Winterschlaf angesagt. Teils, weil ihnen das Wetter nicht zusagt, teils aber auch einfach, weil der Heimatplatz Winterpause macht.

 

Für letztere bietet sich dabei jetzt die Gelegenheit, mal bei anderen Plätzen vorbeizuschauen, evtl. neue Leute und Flieger kennen lernen.

 

Wir persönlich schätzen beim Winterspringen die familiäre Atmosphäre einer häufig kleinen Gruppe. Mal was anderes, als der übliche Trubel im Sommer. Mit etwas heißem Tee, Thermokombi und vor allem Adrenalin lässt es sich der Kälte gut trotzen (das Adrenalin wärmt auch noch ein paar Tage nach  … ).
Ab und an bietet die Winterwetterlage phantastische Sichtverhältnisse. Das ist nicht nur für Tandemgäste interessant, sondern auch für Lizenzspringer.
Handschuhe und gute Thermobekleidung sind natürlich Pflicht. Bei der Landung ist der Boden meist steinhart gefroren. Informiert Euch bitte unbedingt auch über die Wetterverhältnisse, insbesondere Boden- und Höhenwinde.

 

Damit Springer und Sprungplätze auch in dieser kalten Jahreszeit zusammen finden, starten wir hiermit die Aktion „Wer springt wo im Winter“. Alle Springer, die ihre Plätze vorstellen möchten, sind herzlich eingeladen, das in dem verlinkten Thread zu tun.

 

Blue skies & Guten Rutsch !

 

Martin Ka - www.team-einmalig.de
Olly -
www.mySkydive.de

 

Gesendet: 2 Jahre, 4 Monate her von MikePapa #18665
Wintersprungbetrieb in Eschbach/Bremgarten in Südbaden!
Durchgehender Sprungbetrieb mit Cessna Supervan bzw. 182
Zubehörshop ist auch durchgehend geöffnet!
Weitere Infos unter www.air-academy.de
Gesendet: 5 Jahre, 3 Monate her von HeLaDa #12704
Beim Breisgauverein für Fallschirmsport e.V. Freiburg, Flugplatz EDTF ist ganzjährig Sprungbetrieb. Schaut über unsere livecam einfach bei uns rein:
C:\Dokumente und Einstellungen\hld\Eigene Dateien\bvf.html
oder über unsere HP:
www.fallschirmsport-freiburg.de/
Gesendet: 6 Jahre, 4 Monate her von brosius #9966
Name des Vereins: Verein für Fallschirmsport Marl e.V
Name des Flugplatzes: Flugplatz Loemühle
Homepage: www.fallschirmspost-marl.de
Telefon: 02365 - 509315 (während des Sprungbetriebs)
Sprungbetrieb: Samstag und Sonntag - weitere Termine auf dem "online Kallender"
Bemerkung: Marl liegt mitten im Ruhrgebiet. Sprungbetrieb aus der Caravan ( Falls zu wenig Springer da sind gibts auch noch ne 182er )
Bei dem Sauwetter sehr wichtig: Warme Duschen! und Flughafen-Gastronomie (Ronny) Wir freuen uns über jeden Springerkollegen der vorbei schaut !
Gesendet: 7 Jahre, 3 Monate her von skygirl65 #7326
Danke Für`s Aufbauen...Carsten.

Du bist mein Licht am Ende des Tunnels.....
Gesendet: 7 Jahre, 3 Monate her von Abedy #7325
Sind ja nur noch vier Wochen
Gesendet: 7 Jahre, 3 Monate her von skygirl65 #7323
Dieser Winter war auch bei mir leider sprungfrei.

In Calden ging beim Nikolausspringen ein Load, der allerdings eher für die Springer mit mehr Erfahrung war.

Wie Martin schon geschrieben hat, ging dann auch im Februar nichts. Als der Himmel am Nachmittag aufriss, war es eigentlich noch nicht zu spät, aber der Pilot war schon auf dem Weg nach Hause.
Jetzt steht uns noch das Springen am 13./14.März bevor, an dem ich allerdings nicht teilnehmen kann,weil ich da einen anderen Termin hab.

Zähle jetzt schon die Wochen bis zur Saisoneröffnung, wenn es endlich richtig losgeht!!!! ist für mich kaum noch auszuhalten!!!

BlueS...skygirl
Gesendet: 7 Jahre, 3 Monate her von lila #7321
Ich war an zwei Tagen in Marl springen, mehr ging wegen des Wetters auch nicht, bzw hat sich die Strecke nicht gelohnt, wenn das Wetter unsicher war.
Einmal davon auch Anfang des Jahres, als noch ein wenig Schnee lag und von oben alles schön weiss war
Gesendet: 7 Jahre, 3 Monate her von Martin Ka #7319
Am 27.12. konnten wir in Müncheberg-Eggersdorf 3 sehr schöne Loads machen. Mit dabei war auch ein mutiger Tandemgast, vielmehr eine Tandemgästin, welcher die Kälte nichts ausmachte. Kein Schnee und die vereisten Seen unter uns sahen bei dem klaren Licht toll aus...

Und dann kam der Schnee ...

... nach meinem Afrika-Urlaub (Urlaub? naja, weniger Erholung, dafür Besteigung des Kilimanjaro) war es in Deutschland kälter und mit sehr viel mehr Schnee als auf dem Krater des Kilimanjaro! Der Schnee ging diesen Winter einfach nicht weg, war durch das ständige antauen und wiedergefrieren auf der Grasnarbe Müncheberg dann so verharrscht, dass er bis heute nicht ohne sonst zu befürchtende Beschädigung der Grasnarbe geräumt werden konnte. Das war in diesem Jahr wirklich extrem und konnte keiner vorhersehen

Marl hat meines Wissens Anfang des Jahres sehr schöne Schnee-Sprünge gemacht. Sogar mit Lizenz-Erwerben. Glückwunsch nach Marl. Kurz vor Weihnachten gab es in Cottbus Helikoptersprünge, die phantastisch gewesen sein müssen. Zu Nikolaus waren die Fehrbelliner mit ihrer Caravan in Magdeburg und hatten den Zuspruch des Wettergotts, während Kassel wegen schlechten Wetters leer ausging.

In Kassel hatten wir auch zum Wintersprungtermin Anfang Februar zwar den Luxus geräumter Roll- und SLB'en, aber bei dem Dunst ging gar nichts. Als es Sonntag spät am Nachmittag aufklarte, war es leider zu spät.

Die Wintersprungtermine in Kassel am 13. und 14. März stehen noch aus. Auf dass wir dann und im nächsten Winter ein glücklicheres Händchen mit dem Wetter haben.

Ab dem kommenden Wochenende sieht es jetzt schon wieder besser aus und wir haben ernsthafte Aussichten, Schnee und Eis ein wenig loszuwerden

Tatsächlich meldete sich bei "uns" (d.h. in Berlin) aufgrund der MySkydive-Initiative wirklich jemand neues, ein brasilianischer Fallschirmspringer ohne Scheu vor der Kälte, am Donnerstag musste er leider wieder zurück, ausgerechnet nach Rio de Janeiro.

Da wär' ich jetzt auch gern !
Gesendet: 7 Jahre, 3 Monate her von Skybear #7317
Mir ging es ähnlich. Keine Zeit, weite Anfahrtswege zu den wenigen Plätzen und mein neues Gurtzeug war noch nicht da. Eloy hat zum Glück auch im Winter offen, und so hab ich mich einigen Freunden angeschlossen und bin in die USA geflogen. Das Wetter in Deutschland hat es uns allerdings wirklich schwer gemacht.
Gesendet: 7 Jahre, 3 Monate her von Olly #7312
Der Februar ist fast vorbei und in den nächsten Wochen starten die ersten Plätze in die neue Saison.

Wir beenden deshalb die Aktion Winterspringen und bedanken uns ganz herzlich bei allen, die mitgemacht und ihren Platz vorgestellt haben.

Wir würden nun gerne wissen, ob jemand aufgrund unserer Initiative auch wirklich gesprungen ist.

Wenn ja, schreibt doch kurz wo und wie es war.
Wenn nein, sagt warum.


Ich mach direkt den Anfang: Nein, ich war leider nicht springen
Warum ? Einfach keine Zeit gefunden. Die Saisoneröffnung steht bevor, da wollen viele Plätze neue Software und / oder Funktionen.

War jemand besser als ich ?

Blue skies

Olly

Anmeldung

Wer ist online